STAYHOME DIARY ✗ Tag 12

Posted on 0 Comments2min read438 views

Von Stillstand im Kopf. Von idiotischen Massnahmen und beschränkten Beschränkungen.

Lese gerade in der Tageszeitung, einer Frau wurden Konsequenzen angedroht, weil sie im Supermarkt ein Schulheft gekauft hat. Das sei ein Artikel, der nicht zu den lebenswichtigen Grundbedürfnissen gehören würde.

Kann es sein, dass nicht nur ich langsam einen an der Klatsche habe? Einkaufstüten werden in Teilen der Landes nach Inhalt kontrolliert? Echt jetzt? Also wenn die sowieso schon schwierige derzeitige Situation auch noch durch Schikanen solcher Art gekrönt werden, würde ich mich tatsächlich nicht über schlechte Laune in der Bevölkerung wundern.

Das würde ja bedeuten, ich müsste die Tüte Gummibärchen besser im Regal liegen lassen. Weil Gummibärchen nicht unbedingt lebenswichtig sind, oder?

Hmmm… Okay. Ähm. Nein.

Ich protestiere. Zwar leise, aber dennoch.

Heute haben wir Spinat mit Rührei und Kartoffelbrei gegessen. Besondere Ereignisse erfordern besondere Massnahmen. Und so ein Lieblingsgericht aus der Kindheit gehört definitiv zu erforderlichen besonderen Massnahmen.

Die Nachrichten melden weiterhin kein absehbares Ende dieses Ausnahmezustandes. Jedes Land spekuliert ein wenig herum. Aber genau wissen kann es letztendlich eigentlich niemand. Wir bleiben jedenfalls weiterhin so aktiv interessiert wie nur möglich, um bloss nicht in einen Genervtzustand zu verfallen. Was aufgrund der vielen Nachrichten, die tagtäglich so auf einen einprasseln, durchaus passieren könnte.

So oder so wird man langsam müde.

Das Denken wird schon anstrengend. Und die Ideen, wie man seinen Tag gestalten könnte, gehen langsam aus. Wie oft kann man schliesslich schon Möbel umräumen, bis es albern wird. Mittlerweile bin ich dazu übergegangen, Teppiche und Decken neu zu arrangieren. Gugelhupfbacken kann ich wahrscheinlich auch bald im Dunkeln, rückwärts und freihändig mit Kopfstand und Augen zu.

honestly, why not?

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

No Comments Yet.

Innsbruck

Previous
STAYHOME DIARY ✗ Tag 11
STAYHOME DIARY ✗ Tag 12

GDPR Cookie Consent with Real Cookie Banner