The Girl and the City. Stadtmoment.

Posted on 0 Comments2min read558 views

The girl and the city auf Entdeckungstour. Die Stadt birgt oft viele Überraschungen, die meist auf den ersten Blick nicht gleich zu erkennen sind. Ich liebe es, solche Dinge zu entdecken und festzuhalten. Das finde ich jedesmal aufs Neue total schön.

Ich habe diesen “NICHT JAMMERN”- Schriftzug zufällig einfach so beim Vorbeifahren auf meinem Lieblingsgebäude hier in der Stadt entdeckt. Da konnte ich nicht anders und musste einfach schnell anhalten, um ihn zu fotografieren. Leider habe ich zu dem Schriftzug keine Hintergrundinformation und weiss deswegen nicht, was genau der Grund für diesen Schriftzug war. Das Foto ist allerdings bereits im letzten Jahr entstanden und wurde gerade von mir wiederentdeckt. Ich finde es superschön. Vor allem wegen den Bergen, die sich in der angrenzenden Hausfassade spiegeln. Leider kann man den Schriftzug, um den es eigentlich geht, auf dem Foto nicht ganz so gut entziffern. Die Perspektive ist etwas ungünstig. Aber ich wäre sonst überfahren worden. Also musste ich kurz abwägen, ob die perfekte Perspektive einen Auffahrunfall gerechtfertigt hätte. Wohl eher nicht.

Aber ich will natürlich nicht jammern. Dieser Spruch spricht mir echt aus der Seele.

Das Niveau und der Standard unserer Gesellschaft ist tatsächlich daran abzulesen, worüber wir so jammern. Und irgendwie scheint immer etwas zu sein.

Ich habe so den Eindruck, wir jammern alle viel zu oft und viel zu gerne. Irgendwie hat gefühlt ständig jeder etwas zu jammern. Ob über das Wetter, das Leben, die Politik, den Stress, die Arbeit. Einen Grund findet man immer. Meist sind die anderen Schuld. Und oft genug ist der Grund zu jammern selbstgemacht. Nicht selten nervt es deswegen ganz schön. Nämlich dann, wenn das Gejammer von den Mitmenschen kommt, die aus unserer Sicht eigentlich gar keinen Grund zu jammern haben. Und schon jammern wir selbst. Darüber, dass die anderen uns immer die Ohren voll jammern.

Da kommt so ein kleiner Hinweis gerade recht. Vielleicht sollten wir wirklich ab und zu einfach mal innehalten und darüber nachdenken, warum wir ständig das Bedürfnis haben zu jammern. Gibt es dafür wirklich immer einen Grund? Wenn wir ehrlich sind nicht so wirklich, oder?

Adambräu Innsbruck Vsco g3

Noch einen dieser versteckten The Girl and the City Stadtmomente findet ihr hier:

honestly, why not?

What do you think?

Your email address will not be published. Required fields are marked *

No Comments Yet.

Innsbruck

Previous
HOW DO I CHOOSE TO BE HAPPY EVERYDAY? ☮︎
The Girl and the City. Stadtmoment.

GDPR Cookie Consent with Real Cookie Banner